Carbon – Ersatzteilliste

Der Anteil der schweren Unfälle mit starken Schäden an der Karosserie- und Fahrzeugstruktur geht glücklicherweise zurück. Unbedacht aufgestellte Poller, schlecht geplante und enge Parkhäuser, sowie unübersichtlich platzierte Begrenzungen und Zäune führen jedoch schon bei einer kleinen Unachtsamkeit zu teuren Kratzern, Streifschäden und Dellen. Diese typischen Außenhautschäden an verschweißten oder verklebten Teilen wie Schweller, Türe und Seitenwand müssen oft aus eigener Tasche bezahlt werden, da eine Regulierung über die Versicherung nicht möglich oder aufgrund des Verlusts des Schadenfreiheitsrabatts nicht wirtschaftlich ist. Mit konventionellen Methoden können diese Schäden aber nicht mehr fachgerecht repariert werden, weil die heutigen Karosseriebleche dünner und fester sind als früher üblichen Tiefziehbleche. Deswegen werden die beschädigten Teile oft gegen Neuteile ausgetauscht. Das ist nicht nur sehr aufwändig und teuer – für das Fahrzeug bedeutet dies meist einen massiven Eingriff in die Karosseriestruktur. Durch das Austrennen der beschädigten Tei le und Einschweißen der Neuteile wird der werkseitige Korrosionsschutz beschädigt. An den Nähten treten meist schon nach wenigen Jahren deutliche Roststellen auf. Gemäß den Reparaturleitfäden der Automobilhersteller ist, wann immer technisch möglich ist, eine fachgerechte Instandsetzung einem Teilersatz Vorrang zu geben. Mit dem CBR-Reparatursystem garantieren wir Ihnen eine qualitativ hochwertige, fachgerechte und günstige Instandsetzung Ihres Fahrzeugs. SCHNELL PASSIERT. SCHNELL REPARIERT! REPARATUR NEUTEIL

RkJQdWJsaXNoZXIy MzY2NzY=